Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.


Auf der Suche nach PaulSpurensuche in Namibia, Ein Film von Hans-Peter Lübke am 23. und 26. Juni im Kino Lumiere in Göttingen

Als Missionarskind wird Hans-Peter Lübke 1960 in Namibia geboren. Er verbringt die ersten zehn Jahre seines Lebens in Afrika. 50 Jahre später, während des Umzugs seiner Eltern, findet er ein Foto von Paul und sich. Seine Kindheit ist unmittelbar mit Paul verknüpft, inmitten der menschenunwürdigen Zeit der Apartheid. Seitdem

...

ThlokomelaBegann Thlokomela 2008 als ein reines Chorprojekt, so kommen heute dank deutscher Unterstützung sogar ein Posaunenchor und Blockflötenunterricht hinzu. Jetzt kommt Thlokomela nach Deutschland.

Hier sind die Termine mit den derzeit bekannten/bisher geplanten Tourdaten - weitere Termine können gebucht oder angefragt werden bei Frau Christina Mohring-Kohler (Tel. 05247-2130, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur

...

African VocalsDie Band besteht aus mittlerweile zehn Sängern im Alter zwischen 21 und 28 Jahren, die überwiegend aus Mondesa, dem Township in Swakopmund stammen. Die Sänger sehen sich als Botschafter für authentische namibische Kultur, Musik und Traditionen. Ihre „African traditional music“ ist Gefühl, Emotion, Transzendenz, Lebensfreude und Spiritualität in einer Mischung, die tief unter die Haut geht, Gänsehaut aufkommen lässt, den Herzschlag

...

Schon jetzt den 7. Stammtisch für den DNG-Bezirk "Mitteldeutschland" vormerken:

Wann: 16.03.2019, 10 bis 16 Uhr
Wo: Gosenschenke „Ohne Bedenken“, Menckestraße 5, 04155 Leipzig

Anmeldung: Frank Mehner  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

...

Katutura (der Film)Gezeigt wird der namiibische Spielfilm "Katutura" in englischer Originalfassung.

Der Regisseur Florian Schott wird anwesend sein und steht für ein Publikumsgespräch zur Verfügung.

Zeit: 22. August 2018, 18 Uhr

Ort: Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6, 60318 Frankfurt am Main
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=0lbO851dgsk

FeenkreisWann waren sie das letzte Mal im Palmengarten? Anfang Mai bietet sich eine schöne Gelegenheit, diese grüne Oase im Westend mit der dortigen "kleinen" Namib (inklusive Welwitschia!) im erwachenden Frühling zu besuchen und dies mit einem spannenden Vortrag, den wir für sie organisieren konnten, zu verbinden.

 

"Das Geheimnis der Feenkreise" von Prof. Dr. Norbert Jürgens, Uni Hamburg, Abteilungsleiter Biodiversität, Evolution und Ökologie

  • Samstag, den
...

Maranatha Singers NamibiaVor 13 Jahren wurde in einem Windhoeker Wohnzimmer der Wunsch einer Familie wahr: Evy George, von Beruf Schulpsychologin, ihr Ehemann und ihre zwei Töchter, deren Partner und ein paar wenige Freunde, gründeten einen Chor, der nicht nur traditionelle Lieder und Tänze, sondern auch moderne Gospel und westliche Sakralmusik aufführen wollte.

Seitdem ist der Chor gewachsen und hat sich in Namibia an die Spitze der

...

Karte der ReiseWie bereits angekündigt möchte ich Sie nun zu unserem diesjährigen Vortrag von Carsten Möhle aka Bwana TuckeTucke herzlich einladen. Der Vortrag mit gleichzeitiger Buchvorstellung wird die erstmalige motorisierte Durchquerung Afrikas von Daressalam nach Swakopmund von 1907-1909 durch Paul Graetz mit einer Reise auf gleicher Route in 2016 vergleichen. Es wird wieder spannend. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten, da der Raum

...

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Tätigkeiten:
• Schülerbetreuung in den Klasse 1 - 7
• Nebenfächer (Kunst, Computer, Sport, Musik)

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Dienstags und Donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Mittwochs
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Büro:

Verwaltung: Antje Bause
Buchhaltung: Martina Kessler

Allgemeines Spendenkonto:

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Commerzbank Düsseldorf

Zum Seitenanfang