Als Nachfahre deutscher Auswanderer in Namibia geboren, ist EES mit seinem Soundmix aus Kwaito, Afro-Pop, House, Reggae und Hip-Hop in ganz Afrika ein Star. TopCheri, geboren in Walfischbucht, ist der "Rising Star" in der Musikszene Namibias und inzwischen an der Spitze des namibischen Rap angekommen. Gemeinsam kommen sie am 15.9.2022 nach Berlin zur Namibian Music Night, die im Club Gretchen anlässlich des Jubiläumsprogramms "20 Jahre Städtepartnerschaft Berlin-Windhuk" stattfindet. Das Konzert setzt als absolutes Highlight die Serie der bisherigen Projekte zu diesem Geburtstag der langjährigen Freundschaft zwischen Windhuk und Berlin fort, die in diesem Jahr bereits u.a. in der Ausstellung "Independent", in der Filmnacht Berlin - Windhuk, in der Fotoschau Shebeen Queens oder in Traineraustauschprojekten im Fußball und Basketball ihren Ausdruck fand. Partner in diesem vielfältigen Projektprogramm sind die Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB), die Berliner Senatskanzlei und die Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG). Die Namibian Music Night findet als Charity-Veranstaltung statt. Die Einnahmen aus den Ticketverkäufen werden über die DNG für Maßnahmen zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Nashörner in Namibia eingesetzt.
Tickets hier: Club Gretchen | Offizielles Konzertplakat hier | Homepage EES hier | Sound TopCheri hier
Komplette Konzertmeldung siehe hier
Photo: EES Soundsystem