Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Drucken

Y/our Colonial Gaze

Veranstaltung

Y/our Colonial Gaze
Titel:
Y/our Colonial Gaze
Wann:
Fr, 29. September 2017 - Fr, 3. November 2017
Wo:
Basler Afrika Bibliographien - Basel,
Kategorie:
Ausstellung

Beschreibung


Die Ausstellung Y/OUR COLONIAL GAZE bietet einen Einblick in das beeindruckende Bildarchiv der Basler Afrika Bibliographien. Gezeigt werden Fotografien aus Namibia und Südafrika der 1950er und 1960er Jahre von den  deutschen Fotografinnen Ruth Dammann und Anneliese Scherz sowie des Schweizer Journalist Hans Jenny.

Was macht Fotografien aus der Kolonialzeit problematisch? Wie lässt sich koloniale Bildästhetik charakterisieren, lesen und erkennen? Wer darf entscheiden, welche Fotografien, welche Dokumente an ein grösseres Publikum gelangen? Wo liegen die Grenzen der Neugierde?

Die konzeptuell ausgerichteten Ausstellung experimentiert mit künstlerischen, kuratorischen und wissenschaftlichen Herangehensweisen. Sie erzählt von subjektiven Selektionsprozessen, von politischen Auswahl- und Bewertungskriterien, Unsicherheiten und Überforderung sowie von der Unmöglichkeit, die betroffenen Menschen – auch die Fotografinnen und Fotografen – um ihre eigene Version der Geschichte(n) zu bitten.

Die Ausstellung ist von Studierenden der Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Basler Afrika Bibliographien erarbeitet worden.

Die Vernissage findet am 29. September um 18.30 Uhr statt. Die Ausstellung kann am 4.10., 11.10., und 25.10. jeweils von 12 Uhr bis 19 Uhr besucht werden. Die Finissage findet am 3. November um 17 Uhr statt.

Zu den Öffnungszeiten und einem anregenden Workshop- und Gesprächsprogramm siehe die BAB Webseite.


Veranstalter

    Basler Afrika Bibliographien    
Telefon:
    +41 61 228 93 33
E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Basler Afrika Bibliographien - Webseite
Straße:
Klosterberg 23
Postleitzahl:
4051
Stadt:
Basel
Land:
Switzerland

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dienstag
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Büroleitung:

Büroleiterin: Marion Mannsperger, M.A.
Leiterin Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG (vormals Dresdner Bank)

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang