Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Sport

Hier stellen wir Ihnen Informationen zu Sportereignissen mit Namibia-Bezug zur Verfügung.

Ferdinand Ramer, Jugendtrainer bei Alba Berlin (l.) und Franziska Winckelmann (Vorstandsmitgleid Berlin Baskets) mit einem symbolischen Check von 1.111 Euro. Die Spende richtet sich an die Basketball Astists School in Windhoek. Foto: PrivatWindhoek/ Berlin (sh) - Für das in wenigen Tagen in Katutura anstehende zehnjährige Jubiläum der Basketball Artists School (BAS) am 22. Februar 2020, initiierte die BAS in den vergangenen Monaten eine Spendenaktion. Zu diesem feierlichen Anlass sollten 10.000 Euro zur Weiterführung der vielfältigen Aktivitäten die BAS zusammengetragen werden (AZ berichtete). Mit sportlicher Hilfe aus Berlin ist die BAS diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen.

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Büro:

Verwaltung: Ann-Louise Hoff - buero@dngev.de
Buchhaltung: Martina Kessler - finanzen@dngev.de

Allgemeines Spendenkonto:

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Commerzbank Düsseldorf

Zum Seitenanfang