Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Drucken

"Namibia today" im Rahmenprogramm der Berlinale, Vernissage

Veranstaltung

Titel:
"Namibia today" im Rahmenprogramm der Berlinale, Vernissage
Wann:
Mi, 14. Februar 2018, 19:00 h
Wo:
Berlin,
Kategorie:
Film

Beschreibung

Im Rahmen der Berlinale 2018 wird im Rahmen des "Forum expanded" in der Gruppenausstellung "A Mechanism Capable of Changin Itself" ein Film über die Ausstellung "Namibia today" von Laura Horelli, die in Berlin im U-Bahnhof Schillignstraße zu sehen war, gezeigt.

Zum Inhalt des Films:


1-Kanal-Videoinstallation, 21 Min. Deutsch, Englisch.

Sieben Personen warten in einem U-Bahnhof unterhalb der Karl-Marx-Allee im ehemaligen Ost-Berlin. Großformatige Plakate, auf denen Titelseiten von „Namibia Today“ und assoziatives Material zu sehen sind, hängen an den Wänden. „Namibia Today” war eine Zeitschrift der namibischen Befreiungsbewegung, die während der kämpferischen Auseinandersetzungen mit Südafrika von der DDR gedruckt und in Umlauf gebracht wurde. Die Exilredaktion der SWAPO (South West Africa People’s Organisation) war gezwungen, von Angola aus zu agieren. Ohne die ideologisch motivierte Mithilfe der DDR wäre die Massenproduktion des Heftes von 1980 bis 1985 nicht möglich gewesen. Die langsame Kamerafahrt zwischen Plakaten und Protagonist*innen, zwischen Fragmenten von Bild und Gesagtem, wird von den fahrenden U-Bahn-Zügen aufgenommen. Die Beteiligten aber verharren inmitten der Bewegung mit ihren Erinnerungen und unterschiedlichen Weisen des Geschichtenerzählens.

 

Der Film läuft non-stop im Rahmen der Ausstellung, die Öffnungszeiten: 11:00 bis 21:00 Uhr,
Eintritt frei.

Mehr Informationen unter:http://www.arsenal-berlin.de/de/berlinale-forum/programm-forum-expanded/forum-expanded-exhibition.html


Veranstaltungsort

Standort:
Akademie der Künste Berlin
Straße:
Hanseatenweg 10
Postleitzahl:
10557
Stadt:
Berlin
Land:
Germany

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Dienstags
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Mitwochs und Donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Büro:

Verwaltung: Antje Bause
Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Zum Seitenanfang