Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Drucken

"Mit dem Auto quer durch Afrkika 1907-09 und Heute"

Veranstaltung

Titel:
"Mit dem Auto quer durch Afrkika 1907-09 und Heute"
Wann:
Mi, 28. Februar 2018, 18:00 h - 20:00 h
Wo:
EXPERIMINTA - ScienceCenter Frakfurt RheinMain - Frankfurt,
Kategorie:
Vortrag

Beschreibung

Der Vortrag mit gleichzeitiger Buchvorstellung wird die erstmalige motorisierte Durchquerung Afrikas von Daressalam nach Swakopmund von 1907-1909 durch paul Graetz mit einer Reise auf gleicher Route in 2016 vergleichen. Es wird wieder spannend.  Please save the Date! Anmeldungen werden bereits angenommen, da der Raum wieder auf ca. 50 Gäste begrenzt ist.

Jörg Bauer

DNG-Bezirksvorsitzender Rhein-Main

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Veranstaltungsort

Standort:
EXPERIMINTA - ScienceCenter Frakfurt RheinMain - Webseite
Straße:
Hamburger Allee 22-24
Postleitzahl:
60486
Stadt:
Frankfurt
Land:
Germany

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Dienstags und Donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Mittwochs
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Büro:

Verwaltung: Antje Bause
Buchhaltung: Martina Kessler

Allgemeines Spendenkonto:

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Commerzbank Düsseldorf

Zum Seitenanfang