Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.


Namibia-Kalender 2014

Kalender2014Seit neun Jahren erscheint nun schon der „Namibia – Kalender“, der auf Initiative von Frau Edith Döbbert zusammen mit Peter Spätling, der dazu die Bilder aus seinem Namibia-Archiv liefert, ins Leben gerufen wurde.
Mit dem Erlös des Kalenders konnten seitdem etliche soziale Projekte in Namibia gegründet und langfristig unterstützt werden.



Beim Filmabend der Bezirksgruppe Rhein-Main, der am 29. August in Kooperation mit dem Mal Seh´n Kino erfolgte, sahen die rund 40 Zuschauer im gut besetzten Saal nach einer Begrüßung durch Herrn Deller und einer kurzen Einführung unseres Vorstandsmitglieds Sabine Seipold zunächst den Kurzfilm "Orange Juice" (Regisseur Tim Hübschle) und im Anschluss daran den Film "My Father´s Son" des Regisseurs Joel Haikali aus dem Jahr 2010. Filmplakate

Die Weisse Dame am BrandbergVortrag „Der Brandberg - Ein Naturmuseum, aus der Zeit gefallen“ von Herr Dr. Lenssen-Erz
(Forschungsstelle Afrika, Institut für Ur- und Frühgeschichte Universität zu Köln, AAArC - African Archaeology Archive Cologne)
am 04. Dezember 2012, 18.00 Uhr
in der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstr. 134-138, 60325 Frankfurt am Main
(Sitzungszimmer neben der Direktion im Verwaltungsbau der Bibliothek)



Die Zeit nach unserem 9. Heidelberger Namibia-Tag ist schnell vergangen und die Planungen für den nunmehr schon 10. (Jubiläums-) Namibia-Tag laufen. Über die Vorbereitungen soll berichtet und diskutiert werden, ebenso wie über diverse Geschehnisse und Neuigkeiten in und aus Namibia. Auch steht diesmal ein Vortrag auf dem Programm:

DNG-MitgliederseminarDas Programm für das diesjährige Wochenendseminar steht und wurde bereits an die Mitglieder verschickt. Auch dieses Mal wieder konnten kompetente Redner für interessante Vorträge aus den verschiedensten Bereichen für ein wirklich abwechslungsreiches Programm gewonnen werden.
Auch Nicht-Mitglieder, Namibia-Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen. Mit dem Anmeldeformular können Sie sich noch bis zum 12. Oktober oder per E-Mail bis

...

Restaurant TafelbergNali Conrad lädt zum letzten Hamburger Namibia-Stammtisch 2012 ein.

Datum: 04.12.2012 (Dienstag)

Ort: Restaurant Tafelberg Dorotheenstr. 105, 22301 Hamburg.

DiBaAktionAchtung:
jede Stimme zählt! Die DNG hat die Chance, 1.000 Euro für ein Projekt in Usakos zu gewinnen. Denn wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto „DiBaDu und Dein Verein“ spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Welche das sind, bestimmen die Internetnutzer mit Ihrer Stimme – also auch Sie!

Also gleich abstimmen: www.ing-diba.de/abstimmen

Viele Grüße,

Marion Mannsperger...

Katutura-Kalender

Seit acht Jahren erscheint nun schon der „Namibia – Kalender“, der auf Initiative von Frau Edith Döbbert zusammen mit Peter Spätling, der dazu die Bilder aus seinem Namibia-Archiv liefert, ins Leben gerufen wurde.
Mit dem Erlös des Kalenders konnten seitdem etliche soziale Projekte in Namibia gegründet und langfristig unterstützt werden. Waren es zunächst die Projekte der äußerst rührigen Frau Jutta Rohwer in Windhoek, so hat nun deren Tochter Anja in

...

DNG-MitgliederseminarDas Programm für das diesjährige Wochenendseminar steht und wurde bereits an die Mitglieder verschickt. Auch dieses Mal wieder konnten kompetente Redner für interessante Vorträge aus den verschiedensten Bereichen für ein wirklich abwechslungsreiches Programm gewonnen werden.
Auch Nicht-Mitglieder, Namibia-Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen. Mit beigefügtem Anmeldeformular können Sie sich noch bis zum 12. Oktober oder per E-Mail

...

HESSIIEine Information für alle, die zu dem Zeitpunkt in Namibia sind von der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft:

"Hiermit die Bekanntmachung zum Tag der Offenen Tür und der Einweihung bei H.E.S.S. Es lohnt sich, den Link unten an zu klicken.

Herewith notice of Open Day and Inauguration at H.E.S.S. Look at the link at the bottom and open the attachments.

Inauguration of the
H.E.S.S. II Telescope

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Dienstags und Donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Mittwochs
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Büro:

Verwaltung: Antje Bause
Buchhaltung: Martina Kessler

Allgemeines Spendenkonto:

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Commerzbank Düsseldorf

Zum Seitenanfang