Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.


Sunilogo Der Verein SUNI e.V. bietet im Dezember wieder einen Vorbereitungsworkshop für Interessenten an Freiwilligeneinsätzen und Praktika in Namibia an.

Das Seminar findet im Kulturzentrum GREND in Essen statt, weitere Informationen finden Sie hier.

FilmseiteEine Auswahl von namibischen Filmen kann man sich auf der Video-on-Demand-Plattform "AfricaFilms.TV" anschauen.

Hier die uns von AfricAvenir weitergeleitete Ankündigung.

Battterien"Auf dem Weg zu einem Alt-Batterien-Recycling in Afrika".

Donnerstag, 19. September, ab 16 Uhr
und Freitag 20. September 2013 bis 15 Uhr

Ort: Ingenieurschule in Düsseldorf, Fachbereich Elektrotechnik, Josef-Gockeln-Str.9, 40474 Düsseldorf (Golzheim)  

Zielgruppe sind neben Studenten der Ingenieurwissenschaften und Vertreter von Entwicklungs-NRO's, welche vielleicht auch schon in Afrika gedacht haben, was denn mit all den vielen Batterien

...

Logo AfricatUm die Arbeit der Non-Profit-Organisation AfriCat vorzustellen sowie regional zu unterstützen, besucht Tammy Hoth, Direktorin von AfriCat, im September Stützpunkte in Europa. Vom 9.-13. September wird sie in Norddeutschland zu Gast sein, um dort vor allem an Schulen gemäß dem Motto Conservation through Education sowohl über die Entwicklung wie auch über die momentane Situation der AfriCat Foundation zu berichten. AfricatArbeitZahnuntersuchung

Liebe Patinnen und Paten, liebe Unterstützer des Hoachanas-Children-Fund,

Wie im vergangenen Jahr kann ich wegen der gesundheitlichen Probleme meines Mannes leider auch in diesem Herbst nicht sicherstellen, ob ich nach Namibia / Hoachanas Kinder in Hoachanasreisen kann, um all die vielen Aufgaben zu erledigen, die am Jahresende anfallen: Patenkinder treffen und fotografieren;  Briefe entgegennehmen;  Geschenke verteilen;  die Kleider- und Schuhgrößen der Patenkinder für

...

LogoLiebe Namibia-Freundinnen und -Freunde und liebe DNG-Mitglieder im Rhein-Main Gebiet,

dieses Jahr geht es wieder Schlag auf Schlag. Nach einem wundervollen und sehr gut besuchten Kinoabend ("The himbas are shooting") möchten wir Sie herzlich zu unserem nunmehr 10. Namibia-Stammtisch Rhein-Main einladen.

* Dienstag, den 30.07.2013
* ab 18.30 Uhr
* Restaurant Lilium
* Leipziger Straße 4, 60487 Frankfurt
* Mit der U-Bahn: Linie 4, 6 und 7 -

...

OKANONA SuppenkücheDie Spenden des aktuellen Quartals für das OKANONA-Projekt werden wieder großteils in die Samstags-Suppenküche investiert. Bis zu 150 Kinder, alte und behinderte Menschen erhalten hier von OKANONA und der Sozialarbeiterin der Stadt Swakopmund eine warme Mahlzeit.


Die DNG hat sich seit Oktober letzten Jahres auf verschiedenen Wegen intensiv bemüht, die prekär gewordene Finanzlage des Goethe-Zentrums (GZ) auf der politischen Entscheidungsebene in Berlin deutlich zu machen und darauf zu dringen, dass die Zusage aus dem bilateralen Kulturabkommen vor 20 Jahren, eine voll finanzierte Zweigstelle des Goethe-Instituts einzurichten, auch umgesetzt wird. (Ein Goethe-Zentrum ist sozusagen eine "Sparversion", bei der ein

...

Der Verein SUNI e.V. hat uns auf einen namibsch-deutschen Kunstwettbewerb zum Thema Freundschaft für Schulklassen aufmerksam gemacht, einen Hinweis, den wir sehr gerne weitergeben. Informationen erhalten Sie im Flyer hier

und bei

Suni e.V.
www.suni-ev.de

Leitung Öffentlichkeitsarbeit/ "Kunst für Bildung"-Team
Triererstr. 63
54298 Igel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!...

 

VM6Am 28. Juli tritt VM6 um 11 Uhr in der St. Matthäus Gemeinde in Bremen, Huchting auf. http://www.matthaeus.net/matthaeus/ueberuns.php#top

VM6 steht fuer Vocal Motion 6 . So der Bandname fuer eine international mehrfach ausgezeichnete Akapellagruppe.

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG)
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Büro:

Verwaltung: Ann-Louise Hoff - buero@dngev.de
Buchhaltung: Martina Kessler - finanzen@dngev.de

Allgemeines Spendenkonto:

IBAN  DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC  DRESDEFF300

Commerzbank Düsseldorf

Zum Seitenanfang