Namibia Research Day 2017Alle, die zu Namibia arbeiten und forschen, sind zum 4. Namibia Research Day am Freitag, den 29. September 2017, in die Basler Afrika Bibliographien eingeladen.

Der Namibia Research Day zielt darauf ab, Studierende und WissenschaftlerInnen aller Levels und aller Disziplinen zum Austausch ihrer Forschungen, ihrer Erfahrungen und Erwartungen zusammenzubringen. Der Anlass bietet die Möglichkeit, laufende oder kürzlich abgeschlossene Forschungsarbeiten zu Namibia vorzustellen, zu diskutieren und andere Kollegen, die zur selben Region Afrikas arbeiten, kennenzulernen. Gleichzeitig bietet der Tag die Gelegenheit zur Diskussion von praxisbezogenen Aspekten wie z.B. archivarische und institutionelle Möglichkeiten und Herausforderungen in Namibia oder die Frage nach akademischen Kooperationen.



Der Namibia Research Day wendet sich explizit an alle Forschungsdisziplinen und fokussiert auf Themen, die allen Forschenden zugänglich sind. Zur Anmeldung bitten wir um eine kurze Forschungs- bzw. Projektzusammenfassung (nicht mehr als eine Seite). Format und Programm des Tages werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt. Am Abend des 29. Septembers wird eine historische Foto-Ausstellung aus dem Archiv der Basler Afrika Bibliographien eröffnet.

Das Programm finden Sie hier.

Der Namibia Research Day wird gemeinsam vom Zentrum für Afrikastudien und den Basler Afrika Bibliographien durchgeführt

Veranstaltungsort

Basler Afrika Bibliographien
Klosterberg 23
4051 Basel

 Schweitz


 Tel:  +41 61 228 93 33