Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Bild: KornackerMit dem Kauf des Kalenders unterstützen Sie das Reptilienprojekt in den Tirasbergen im Süden Namibias, das vom Biologen und Naturfotografen Paul Kornacker im August 2016 gestartet wurde.
Ziel des Projektes ist, die Reptilienfauna in einem noch weitgehend unerforschtem Gebiet zu erfassen und somit mehr über die Biologische Vielfalt Namibias zu erfahren.
Reptilien gelten seit langem als gute Bioindikatoren u. a. bei der Erforschung von Auswirkungen des Klimawandels auf Tierpopulationen, Nahrungsketten und Thermoregulationen.


Eine weitere Besonderheit dieser Region ist das Vorkommen endemischer Arten, also Spezies, die nur hier leben. Diese Vorkommen müssen geschützt werden, dafür sind umfangreiche Untersuchungen notwendig.
Im Rahmen dieses Projektes sollen namibische Studenten finanziell unterstützt werden, damit sie mitarbeiten und so einen wissenschaftlichen Beitrag für ihr Land leisten können. Bild: Kornacker
Mit dem Aufbau einer kleinen Forschungsstation wurde bereits begonnen. Auch diese finanziert sich nur durch Spenden.
Mit Ihrem Beitrag fördern Sie den Erhalt der Biologischen Vielfalt und leisten einen Beitrag zum Naturschutz in einem beliebten Reiseland.
Das Projekt wird vom Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn begleitet.
Mehr erfahren Sie unter www.pkornacker.de, dort können Sie den Kalender auch bestellen. 10 Euro von jedem verkauften Kalender fliessen direkt in das Projekt.
Wenn Sie Fragen zum Projekt haben, wenden Sie sich direkt an den Autor des Kalenders unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Tel 02555-310837.

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Büro:

Verwaltung: Marion Mannsperger, M.A.
Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang