Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Otavi2017Die Deutsche Privatschule Otavi setzt sich für den Erhalt und die Förderung der deutschen Muttersprache in Namibia ein. Die kleinste Privatschule im Land sucht zum Schuljahresbeginn Januar 2018 eine/n Lehrer/in  für mindestens ein Jahr.


 
Sie sollten:
• klassenübergreifend in den Klassen 1 – 3 unterrichten können
• bei der Hausaufgabenbetreuung behilflich sein und Nachmittagsprogramme für die Schüler anbieten (z.B. Theaterstücke einproben).
• sich aktiv am Schulgeschehen beteiligen.
• belastbar, selbstständig und enthusiastisch sein.
 
Geboten wird:
• ein angemessenes Gehalt.
 
Sie sind interessiert oder wollen mehr über unsere Schule erfahren? Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Schicken sie ihre Fragen/ihren Lebenslauf und ihre Bewerbung an Elke von Maltzahn: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Büro:

Verwaltung: Marion Mannsperger, M.A.
Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang