In guter Gesellschaft

DiBa-Aktion 2015

DiBa-Aktion

Termine

<<  Juli 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  
  

Die nächsten Events

Wetter und News

aktuelles Wetter

Herzlich Willkommen PDF Drucken

Köcherbaum
Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. Die Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. (DNG) ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit zur Zeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und Konferenzen und tun noch manches mehr. Damit fördert die DNG die Beziehungen zwischen Deutschland und Namibia auf verschiedensten Gebieten.

Viel Spaß beim Surfen und lassen Sie uns wissen, wie wir die Homepage weiter verbessern können.

 
Neues Namibiamagazin druckfrisch! PDF Drucken


Die neue Ausgabe des Namibiamagazins Nr. 2/2015 ist erschienen! Informationen zum Inhalt erhalten Sie hier. Gerne können auch Nichtmitglieder ein Probeexemplar beziehen, unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
DNG beim Vereinswettbewerb der ING-DiBa PDF Drucken

Dr. Martina Trinkel

Leider hat es nicht gereicht, die DNG konnte nicht genug Stimmen beim Vereinswettbewerb der ING-DiBa sammeln.  Vielen Dank denen, die mitgemacht haben!

Durch Stimmabgabe werden bei dem Wettbewerb die beliebtesten Vereine gewählt, die dann jeweils 1000 Euro für einen vorher festgelegten Zweck gewinnen können. Dieses Jahr sollte der Preis der DNG dem "Etosha Rand Lions Conservation Project" zur Verfügung gestellt werden. Vielleicht wollen Sie dieses Projekt durch eine Spende unterstützen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Lebensraumverlust und gezielte Verfolgung haben in jüngster Zeit zu einem dramatischen Rückgang der Löwenpopulation in Afrika geführt. Allein in Namibia sind in den letzten 20 Jahren mehr als 1000 Löwen hauptsächlich durch Landwirte und Betreiber von Wildtierreservaten getötet worden. Das oftmals sinnlose Töten erfolgt dabei in der Regel als Antwort auf lokale Überpopulationen der Löwen, die dadurch entstehen, dass die Tiere in den Reservaten vollständig eingezäunt sind.

Weiterlesen...
 
Namibische Gastschülerinnen auf Deutschlandreise PDF Drucken

Conchita in DeutschlandKadisha in DeutschlandDie beiden Gastschülerinnen aus Namibia, die dieses Jahr auf Kosten der DNG vier Wochen lang Deutschland kennenlernen konnten, sind wieder wohlbehalten in Namibia zurück. Bei jeweils drei verschiedenen Gastfamilien haben sie verschiedene Orte kennengelernt, Ausflüge gemacht und deutschen Alltag erlebt. Im Anschluss werden Reiseberichte von ihnen im Namibiamagazin veröffentlicht.

Wenn Sie auch gerne einen jugendlichen Gast aus Namibia bei sich zu Besuch haben möchten, melden Sie sich bei uns und füllen Sie den Gastfamilien-Fragebogen aus. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 
Spende für Löwenprojekt aus Kalenderverkauf PDF Drucken

Die Kalenderaktion von Paul Kornacker kurz vor Weihnachten hat ein erfreuliches Ergebnis gebracht. Eine grössere Summe fliesst daraus nun dem Etosha Rand Löwenprojekt von Martina Trinkel zu. Kornacker

Herr Kornacker ist ein bekannter Tierfotograf. Im diesjährigen GDT-Wettbewerb ist er mit einem Foto der Namib-Dünen Naturfotograf des Jahres geworden. Er hat in diesem Zusammenhang erstmals einen Namibia-Kalender produziert und sich entschlossen 5 Euro von jedem verkauften Kalender für die Arbeit von Martina Trinkel zur Verfügung zu stellen. Aufgerundet 400 EUR hat er nun für das Projekt gespendet.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack